Handlungsfeld Wohnen

Worum geht es?

  • Menschen mit Behinderungen wählen ihren Wohnort selbst – bei Bedarf mit Unterstützung.
  • Ihnen steht ein vielseitiges, durchlässiges und ausreichendes Angebot an unterschiedlichen Wohnformen zur Verfügung.
  • Die Privatsphäre von Menschen mit Behinderungen ist geachtet und geschützt. 

Luniq – wohnen wie wir
Das Projekt luniq bietet eine Dienstleistung für Menschen mit Behinderung, die selbstbestimmt wohnen und als Teil der Gesellschaft leben möchten. Gemeinsam mit der interessierten Person ermittelt luniq,

  • wie, mit wem und wo er/sie wohnen möchte,
  • welches die persönlichen Ressourcen sind,
  • welche individuelle Unterstützung zum selbstbestimmten Wohnen gebraucht wird.

Luniq stellt die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung ins Zentrum und leistet so viel Unterstützung wie nötig und so wenig wie möglich. So wird eine Wohnsituation geschaffen, die an persönliche Bedürfnisse angepasst ist.

Voraussetzungen für die Zusammenarbeit mit luniq sind der Bezug einer Invalidenrente und der eigenständig geäusserte Wunsch, selbstbestimmt in der Stadt Luzern oder Agglomeration zu wohnen.

Mehr Informationen unter www.luniq.ch

Vorschläge für Projekte können jederzeit an die DISG (E-Mail) gerichtet werden.

Kriterien für die Auswahl der vorgestellten Projekte