Handlungsfeld Mobilität & persönliche Veränderung

Worum geht es?

  • Der Zugang zu öffentlichen Orten, Diensten und Verkehrsmitteln ist barrierefrei.
  • Menschen mit Behinderungen stehen bedarfsgerechte Mobilitätshilfen und Unterstützungspersonen zur Verfügung. 
  • Sie sind in allen Lebensbereichen zur Umsetzung ihres Bedürfnisses nach persönlicher Veränderung befähigt und werden darin unterstützt.

Willkommen auf meiner rollenden Welt!
Ich bin Jahn Graf und heisse alle willkommen auf meinem YouTube-Kanal!
Der Kanal widmet sich allen Bereichen rund ums Thema Behinderung. Der Name führt daher, dass ich durch meine Behinderung die Welt «rollend» aus der Perspektive meines Rollstuhls erlebe. Der Zuschauer erhält nun die Möglichkeit meinen Blickwinkel (und den anderer Rollstuhlfahrer) aus der Po-Ebene selber einmal miterleben zu dürfen. 

Mit meinem Kanal möchte ich all jenen eine Plattform bieten, welche sich zum Thema Beeinträchtigung äussern möchten. Kulturelle Schauplätze und Ausgangsmöglichkeiten werden von mir auf ihre Barrierefreiheit getestet. Des Weiteren finden sich auf dem Kanal auch Anekdoten aus meinen Leben wieder. Es werden wöchentlich ein bis zwei Videos hochgeladen.

Lasst uns die Welt gemeinsam ins Rollen bringen!
Euer Jahn

Blog auf YouTube www.youtube.com 


Paramap.ch – Deine Karte für rollstuhlgängige Einrichtungen in der Schweiz
Paramap.ch ist die App für unterwegs! Sie enthält die folgenden POIs (Points of Interest): Rollstuhlparkplätze, barrierefreie Hotels, Eurokey WCs sowie rollstuhlgängige Bankomaten der CS.

Über die Suchfunktion können Sie eine Ortschaft oder eine Adresse eingeben. Die Paramap Karte zeigt an, welche POIs sich in Ihrer Nähe befinden. Falls Sie einen Rollstuhlparkplatz kennen, der noch nicht erfasst ist, dann können Sie dies direkt über die Crowdsourcing Funktion tun. Oder Sie senden uns ein Feedback zu einem anderen POI.

Paramap.ch gibt es als App für iOS und Android sowie als Webversion. Paramap.ch ist eine Dienstleistung der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung.

Vorschläge für Projekte können jederzeit an die DISG (E-Mail) gerichtet werden.

Kriterien für die Auswahl der vorgestellten Projekte