Informationen zum Gleichstellungsgesetz

Broschüre Gleichstellungsgesetz

Das eidgenössische Gleichstellungsgesetz verdeutlicht seit 1996 die in der Bundesverfassung festgeschriebene Rechtsgleichheit zwischen den Geschlechtern und bezweckt die Förderung der tatsächlichen Gleichstellung von Frau und Mann.

Rechtliche Unkenntnisse führen nicht selten zu Missverständnissen und belastenden Situationen für Arbeitgebende und Arbeitnehmende. Die Informationsbroschüre «Gleichstellung von Frau und Mann im Erwerbsleben» informiert Betroffene, ist für Anlaufstellen wie Verbände oder Anwältinnen/Anwälte ein zusätzliches Arbeitsmittel und für Betriebe eine gute Grundlage in der Personalführung.


Kurse zum Gleichstellungsgesetz 
(auch zum Thema Sexuelle Belästigung)
Mitarbeitende mit Familienpflichten anders behandeln? Bei Mutterschaft künden? Flirt oder sexuelle Belästigung? Verschiedene Weiterbildungen erleichtern Führungspersonen, HR-Fachleuten oder betrieblichen Ansprechpersonen die Umsetzung des Gleichstellungsgesetzes im Alltag. Für ein angenehmes Betriebsklima und motivierte Mitarbeitende.  

Diverse Kurse zum Gleichstellungsgesetz (Website des Kantons Bern)
Kurse zu Sexueller Belästigung am Arbeitsplatz (Website des Kantons Zürich)

20 Jahre Gleichstellungsgesetz