Integration von Zugewanderten

Die DISG ist zuständig für die Planung und Koordination der Integrationsförderung von Zugewanderten im Kanton Luzern. In dieser Funktion koordiniert sie das Kantonale Integrationsprogramm (KIP). Sie bietet eigene Dienstleistungen an oder entrichtet Beiträge für bedarfsorientierte Projekte oder Angebote von Dritten, die der Integrationsförderung dienen. Sie vernetzt und unterstützt die Gemeinden sowie weitere Institutionen und Gremien, die sich für die Integrationsarbeit einsetzen.

Kantonales Integrationsprogramm

Neu zugezogen in den Kanton Luzern
www.gruezi.lu.ch
Tipps für die Integration am Arbeitsplatz