Dienststelle Soziales und Gesellschaft disg.lu. ch

Beratungen für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren

 

Die Opferberatungsstelle berät und unterstützt Kinder und Jugendliche, die Opfer einer Straftat wurden.


Erfahrene und speziell ausgebildete Mitarbeitende der Opferberatungsstelle

  • führen altersadäquate Gespräche mit betroffenen Kindern und Jugendlichen,
  • bieten den Kindern und Jugendlichen Raum, ihre Wünsche und Sichtweisen darzulegen,
  • unterstützen die Kinder und Jugendlichen in der Kommunikation mit den Erziehungsberechtigten,
  • arbeiten in der Beratung mit kinder- oder jugendgerechten Methoden,
  • garantieren den Kindern und Jugendlichen Diskretion, auch gegenüber den Eltern,
  • vermitteln die Kinder und Jugendlichen bei Bedarf an andere Fachstellen.

In der Regel finden 1 - 4 Sitzungen statt. Dabei ist es wichtig, dass die Betroffenen freiwillig in die Beratung kommen. Die Beratungen sind kostenlos.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie mehr Informationen? Gerne geben wir Ihnen Auskunft. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Telefon 041 228 74 00 oder opferberatung@lu.ch.

Dienststelle Soziales und Gesellschaft

Opferberatungsstelle des Kantons Luzern

Obergrundstrasse 70

6003 Luzern

Standort


Telefon
041 228 74 00

E-Mail


Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr

Leitung ad interim
Andreas Ettlin

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen