Demenzstrategie

Der Kanton Luzern will die Herausforderungen der Demenzerkrankung angehen. Zu diesem Zweck hat er zusammen mit den Gemeinden die  «Demenzstrategie Kanton Luzern 2018–2028» erarbeitet. Diese soll dazu beitragen, die Lebensqualität der Betroffenen zu erhalten, die Akzeptanz in der Gesellschaft zu fördern und die Unterstützung der Angehörigen zu stärken.

Lancierungsveranstaltung vom 2. Februar 2017
Demenzstrategie Kanton Luzern 2018-2028 - Edith Lang, Leiterin DISG
Menschen mit Demenz einbeziehen - Dr. phil. Stefanie Becker, Geschäftsleiterin Alzheimer Schweiz
Würdigung der Demenzstrategie und Ausblick - Helen Schurtenberger, Verband Luzerner Gemeinden