Für sich und andere sorgen

Anlässe für Personen, die Angehörige pflegen und betreuen

Angehörige leisten in der Schweiz jährlich Pflege- und Betreuungsleistungen im Umfang von rund 64 Mio. Stunden. Aufgrund der demografischen Entwicklung wird die Pflege und Betreuung von Familienmitgliedern durch Angehörige künftig noch wichtiger. Was Angehörige oft im Verborgenen und ganz selbstverständlich leisten, ist von unbezahlbarem Wert und verdient grössten Respekt und Dank.

Zur Wertschätzung dieser unbezahlten Arbeit wird im Kanton Luzern in den Jahren 2019, 2020 und 2021 jährlich ein Anlass für Angehörige durchgeführt.

Die erste Veranstaltung findet am 14. Februar 2019 am Nachmittag statt und wird von der Dienststelle Soziales und Gesellschaft und dem Programm «Gesundheit im Alter» der Dienststelle Gesundheit und Sport in Zusammenarbeit mit Fachorganisationen organisiert und durchgeführt. Unterstützt wird der Anlass von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz.

 

Sie möchten am Anlass teilnehmen, haben aber noch Fragen oder benötigen Hilfe bei der Organisation eines Entlastungsangebots (Betreuung, Fahrdienst etc.) für den 14. Februar 2019?

Auskunft und Beratung: Telefon 041 226 11 90

Montag bis Freitag, 8:00 - 11:30 und 14:00 - 17:00 Uhr zum Ortstarif