Projektförderung

Unterstützung von Kinder- und Jugendprojekten aus Lotteriefonds

Die Beteiligung von Kinder und Jugendlichen ist dem Kanton Luzern ein Anliegen. Die Fachstelle Gesellschaftsfragen unterstützt deshalb insbesondere Projekte, welche zusammen mit Kindern und Jugendlichen entwickelt und umgesetzt werden. So erhalten diese bei relevanten Themen ihrer Lebenswelt vermehrt eine Stimme. Die zudem regionale oder kantonale Ausstrahlung der Projekte macht eine breite Beteiligung möglich. Lokale Akteur/innen sind vernetzt, und erschliessen Kindern und Jugendlichen neue Zugänge in den Bereichen Kultur, Soziales und Sport.

Die Gesuche werden gemäss folgenden Kriterien geprüft:

Kriterien zur Beurteilung von Gesuchen


Fristen und Termine

Im Jahr 2018 finden zwei Gesuchsprüfungsrunden statt. Damit Ihr Gesuch für die zweite Runde berücksichtigt werden kann, muss Ihr Gesuch bis zum 30. September 2018 der Dienststelle Soziales und Gesellschaft vorliegen.


Ablauf

  • Schritt 2:
    Mailen Sie das ausgefüllte "Deckblatt für Antrag Projektbeitrag Kinder- und Jugendförderung aus Lotteriefonds" zusammen mit Projektbeschrieb, Budget und Begleitbrief an:
    Dienststelle Soziales und Gesellschaft, Frau Petra Zeier, petra.zeier@lu.ch.
  • Schritt 3:
    Das Gesuch wird geprüft.
  • Schritt 4:
    Sie werden über den Entscheid schriftlich informiert

    Für Fragen zur Gesuchseingabe melden Sie sich gerne bei:
    Dienststelle Soziales und Gesellschaft, Petra Zeier, Tel. 041 228 65 64 oder petra.zeier@lu.ch.