Lancierungsveranstaltung

Wohlbefinden & Schutz - psychischen Belastungen begegnen
Im Zentrum der Lancierungsveranstaltung vom 25. Januar 2018 stand das Handlungsfeld Wohlbefinden & Schutz des Kinder- und Jugendleitbildes Kanton Luzern. Dieses steht nun während einem Jahr im Zentrum der Leitbildumsetzung.  

Raum

Über 160 Personen aus dem Kinder- und Jugendbereich informierten sich über psychische Belastungen im Kindes- und Jugendalter.

Dr. med. Renate Müller

Frau Dr. med. Renate Müller ging in ihrem Referat auf den  Einfluss von ersten Beziehungserfahrungen auf den Aufbau der kindlichen Psyche ein. Sie zeigte, wie diese mit der psychischen Gesundheit zusammenhängen. Psychische Gesundheit, so die Referentin, ist ein zentraler eigener Schutzfaktor.

Christina Kohli

In Ihrem Referat zeigte Frau Christina Kohli auf, welche psychischen Auswirkungen stark belastende Ereignisse wie Unfälle, familiäre Gewalt oder kriegerische Auseinandersetzungen auf Kinder haben können. Sie erläuterte, was traumatisierten Kindern, Jugendlichen und deren Familien helfen kann und welche Behandlungen sich in der Praxis als wirksam erweisen.

Preisübergabe Regierungspräsident Guido Graf an Jeannette Blank, Jugendanimation Kriens

Jeannette Blank, Jugendanimation Kriens mit Regierungspräsident Guido Graf

Im Rahmen der Lancierungsveranstaltung wurde der Kinder- und Jugendaward Kanton Luzern vergeben. Der Preis für das Handlungsfeld Vernetzung geht an die Jugendanimation Kriens für das Projekt Kulturquadrat.  

Kinder- und Jugendaward - Vernetzung